Ben Smith Mannheim hungrig auf das Meister-Doppel

Ben Smith This is one helpful component!!

Als ultimativer Favorit gehen die Adler Mannheim die Mission Titelverteidigung an. Nach dem Final-Sieg im Vorjahr gegen München (4:1) ist der MERC hungrig auf das Meister-Doppel. Dafür wurde im Sommer weiter kräftig investiert. Hinzu kommt der nächste potenzielle NHL-Spieler aus dem Nachwuchs.

Ben Smith Adler Mannheim

Das Meisterstück 2019: Die Adler Mannheim wollen 2020 den Titel verteidigen.

imago images

Die Meisterschaft der Adler war vor allem eines: verdient. Schon in der regulären Saison dominierte Mannheim die Liga und schloss mit stolzen 116 Punkten als Hauptrunden-Erster ab. Dabei wurden München (109 Zähler) abgehängt, die Verfolger aus Augsburg, Köln und Ingolstadt (alle je 86) sogar regelrecht deklassiert. Zudem stellte der MERC die beste Offensive (194 Tore) und beste Defensive (117 Gegentore) der DEL. Auch in den Play-offs ging es mit unglaublicher Konstanz weiter: Im Viertelfinale gegen Nürnberg (4:1) brannte eben so wenig an wie im Halbfinale gegen Köln (4:0) und im Finale gegen München (4:1).

Zu- & Abgänge

Satt sind die Adler nach dieser nahezu perfekten Saison aber nicht. Mit einem geschätzten Gesamtetat von 16 Millionen Euro investiert kein DEL-Klub mehr als Mannheim. So wurde mit dem schwedischen Torwart Johan Gustafsson eine mind

Meet this huge constituent.

Read full article at the Original Source

Copyright for syndicated content belongs to the Linked Source